Teste mal den OriginalteileMann...
17-06-2015, 15:04,
#1
Teste mal den OriginalteileMann...
0
0
...denn der sitzt in Hannover in abholtauglicher Nähe: Partacus

Da ich meiner Benzinpumpe nochmal zu Leibe rücken muss, die ja bei scharfen Kurven, Gefälle/Steigung und 1/4  Tankinhalt zum Luftziehen neigt, hab ich mir zwei Fiat Werkzeuge für die Benzinpumpe vom 2.0 16V Sauger, 1854041000 und 1854045000, bestellt. Dienen dazu, den Tankgeber regelgerecht (ohne Zerstörung) rein und rauszuschrauben bzw. für Ein- und Ausbau der Pumpe. Nach Eper und Angabe bei partacus lieferbar, innerhalb 2-5 Werktagen.

Preislich schon mal nicht so schlecht, ich kriege die Preise aus dem Eper +- 0 (5,83 bzw. 10,80 Euro zzgl. Mwst). Da der Fiat-Rabattcode für diese Teile "0" ist, kriegt der da selber keinen Rabatt, verdient also eigentlich nix... sehr spannend...

Bin sehr gespannt, was daraus wird, und berichte weiter...   
[Bild: diagramm_180401jpg.jpg]
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-07-2015, 17:16,
#2
RE: Teste mal den OriginalteileMann...
0
0
... leider eine negative Erfahrung gemacht, aber wenigstens die Kohle wieder gekriegt...

Fing erst gut an: Am 22.06 bekam ich eine eMail, dass meine Teile da sind - und ich solle doch für den Versand ein Etikett schicken. Da ich öfters an der Adresse vorbeikomme, hatte ich "Selbstabholung" vereinbart, das steht auch so auf der Rechnung. Bezahlt wurde per PayPal.

Nun ja, also gemailt und um einen Abholtermin gebeten - keine Reaktion... das ganze dreimal, an´s Telefon ging auch keiner. Dann hab ich am 30. bei PayPal eine Beschwerde eingelegt... keine Reaktion... am 01.07 dann einen Antrag auf Käuferschutz gestellt und die Rückerstattung der Kaufsumme gefordert. Dann wurde rückerstattet. Zur Krönung bekam ich eine Mail, das meine Bestellung storniert werden müsse, weil meine Teile nicht mehr lieferbar seien...

Also, nix gewesen, ich kläre dann mal bei Fiat direkt ab, ob man die Teile noch bekommt...

Dementsprechend für die Fa. Partacus von meiner Seite ein "DAUMEN RUNTER", das war der erste und letzte Versuch.
[Bild: diagramm_180401jpg.jpg]
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-07-2015, 21:01,
#3
RE: Teste mal den OriginalteileMann...
0
0
Das ist ärgerlich und enttäuschend. Vielen Dank für die Info, wollte die Tage von Nienburg aus mal hinfahren. Mache ich jetzt nicht mehr.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-07-2015, 08:25,
#4
RE: Teste mal den OriginalteileMann...
0
0
Naja, ich find das halt auch einfach ein seltsames Gebaren...

- Wenn er die Teile nicht hat, warum schreibt er dann, dass sie da sind und was soll er dann mit einem Versandettikett?
- Wenn er die Teile hat und sie waren ja nun auch schon bezahlt, warum schreibt er dann keine Mail für einen Abholtermin oder gibt mir einen Hinweis, warum nun doch versendet werden soll? So hätte er nun Teile eingekauft (bei denen der Gewinn eh gegen 0 geht) und die Kohle ist weg...

Nixweiss  
[Bild: diagramm_180401jpg.jpg]
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2015, 17:20,
#5
RE: Teste mal den OriginalteileMann...
0
0
Manchmal habe diese Verkäufer diese teile wirklich am Anfang, aber bis man mit Ihnen ins Geschäft kommt, verkaufen sie diese wieder an jemanden der etwas mehr bietet. Man erhält aber keine Informationen darüber, was richtig nervt.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Nach oben